Erfolgreicher Saisonauftakt für unsere Reserve

Am kürzesten machte es wieder einmal unser "Joker" Jörg Kornmann (Bild):  In der Kreisliga-Begegnung Nordkirchen Reserve gegen SK Münster 9 gewann er schon nach einer halben Stunde souverän seine Partie. So konnte er zusammen mit Achim Schallenkamp bereits wieder nach Hause fahren, denn dessen Gegnerin war gar nicht angetreten. Damit stand es bereits 2 zu O für unsere Reserve, und es ging munter weiter. Rolf Binder an Brett 2 machte in nur 15 Zügen  mit einem erfolgreichen Mattangriff ebenfalls kurzen Prozess. Anschließend gewann auch Spielführer Andreas Klein seine Partie, nachdem sein Gegner eine Figur eingestellt hatte und danach chancenlos war. Damit war der Gesamtsieg bereits unter Dach und Fach, so dass sich Michael Sich und sein Gegner an Brett 3 schnell auf ein Remis einigten.  

 Spannender verlief die Begegnung an Brett 1, wo Uli van Suntum es mit einem erfahrenen Gegner zu tun hatte. Dieser lehnte trotz eines Minusbauern zwei Remis-Angebote ab. Nach drei Stunden hart gekämpfter Spielzeit musste er aber dann doch einsehen, dass hier für beide Seiten kein Sieg mehr zu holen war. So endete die Begegnung 5 zu 1 für unsere Mannschaft, die damit einen erfolgreichen Saisonstart verbuchen konnte.